Ziele

  • Gewinnen von Sicherheit
  • Kennen lernen zielorientierter Tools zur Gesprächsführung
  • Erproben schwieriger Rückmeldesituationen 

Inhalte

Vorbereitung ist alles

  • Ziele von Beurteilungs- und Fördergesprächen: Motivation, Entwicklung und Förderung des Mitarbeiters
  • Festlegen von Beurteilungs- und Messkriterien
  • Rahmenbedingungen, die zu beachten sind
  • Ablauf des Beurteilungs- und Fördergesprächs: Rückblick und Bewertung des letzten Zeitraums, Strategien und Ziele erläutern, Ableitung der Ziele und der Förderung des Mitarbeiters für den kommenden Zeitraum, Zielvereinbarung
  • Nutzen des Gesprächsleitfadens, der Formulare und Protokollbögen
  • Vorbereitung des Gespräches: Beobachtungen sammeln, bewerten, Strategien ableiten

Was ist während des Gespräches zu beachten?

  • Mögliche Fehler in der Beurteilung: Wahrnehmungsverzerrer
  • Das Gespräch: Wie spreche ich was an?
  • Kommunikationsprinzipien
    • Eine Frage der Wahrnehmung: die 4 Ohren
    • Quellen für Informationsverlust bei der Kommunikation
  • Selbsteinschätzung versus Fremdeinschätzung: Was wird ähnlich gesehen? Wo gibt es starke Abweichungen? Wie gehen Sie damit um?
  • Deeskalation bei unterschiedlichen Sichtweisen
  • Fragetechniken geschickt nutzen: Warum ein „Warum“ an mancher Stelle nicht weiter hilft - Lösungsorientierte Fragestellungen nutzen
  • Die Feedbackregeln beachten
    • Das Johari-Fenster
    • Das Zwiebelmodel
  • So bauen Sie Rapport auf
  • Der Umgang mit Zielabweichungen und schwierigen Gesprächspartnern

Das Gespräch ist vorbei - und nun?

  • Dokumentation und Gesprächsabschluss

 

Methoden

  • Input
  • Feedbackübungen
  • Rollenspiele vor der Kamera
  • Gruppenarbeit
  • Individuelles Feedback

Praxisbezug

Das Seminar wird konkret an den Beispielen und Situationen der Teilnehmer ausgerichtet. Die Abwechslung von Theorie und Praxis sichert den Transfer in den Arbeitsalltag.


Ihr Ansprechpartner für Inhouse-Führungsseminare

  

Daniel Klar

Telefon: 030-64958240

 

Für ein Angebot wenden Sie sich an:

info@thielundpartner.de

 

 

 
 

Beurteilungs- und Fördergespräche führen