Branche

Automobile

Situation/Auftrag

Das Thema Wissensmanagement erfreut sich wachsendem Interesse. Hohe Fluktuationsraten, eine alternde und transformierende Gesellschaft oder der Anspruch, sich mit seinem eigenen Wissen auseinander zu setzen, sind für den Bedeutungszuwachs des Themas als Gründe und Ursachen zu nennen. Der Wichtigkeit dieses Themas war sich auch einer unserer ältesten und international namenhaften Kunden bewusst. Wer mit einer halben Million Mitarbeiter Marktführer werden will, muss eine Idee davon haben, wie er Wissen managen und vor allem im Unternehmen halten kann. So kam der Auftrag für Thiel & Partner zustande ein Konzept zum Thema „Wissensmanagement“ zu erstellen, das sich an Mitarbeiter/-innen aller Geschäftsbereiche richten sollte.

Vorgehensweise und Inhalte

Auf Grundlage einer internen Bedarfsabfrage, fand  für das Konzept eine Auftragsklärung mit unserer langjährigen Ansprechpartnerin im Haus statt. Daraufhin konzipierten wie ein zweitägiges Pilottraining, in dem die Basisthemen des Wissensmanagements zielgerichtet, systematisch und adressatengerecht aufbereitet wurden. Das interessante an dem Seminarkonzept ist, dass die Teilnehmer das Grundwissen mittels Methoden und Instrumenten des Wissensmanagements selbstständig erarbeiten und anschließend mit aufbereiteten Definitionen, Regelkreisen und Systemdarstellungen abgleichen. Das sorgt dafür, dass die Teilnehmer aktiv erleben, was es bedeutet Wissen zu managen. Zeitgleich erhalten sie eine theoretische Aufarbeitung der Grundlagen des Wissensmanagements und den durchgeführten Instrumenten.

Ergebnisse und Fazit

Als Ergebnis der zwei Tage lernten die Teilnehmer eine strukturierte Vorgehensweise in Wissensmanagement-prozessen kennen und wurden für die Bedeutung des Wissensmanagements sowie den eigenen Anteilen daran sensibilisiert.

Resonanzen der Teilnehmenden im Anschluss

Die Teilnehmer waren beeindruckt wie systematisch und bedarfsgerecht Wissen bearbeitet werden kann. Darüber hinaus galt es aber ebenso zu erfassen, wie weitläufig das Thema sein kann und wie ein effektives Wissensmanagement an die Strukturen und individuellen Anforderungen der jeweiligen Situationen angepasst werden sollte.

 
 

Seminarkonzept Wissensmanagement