Inhalte

Der eigene Arbeitsstil

  • Reflexion der eigenen Arbeits-prozesse: Stärken- & Schwächenanalyse

Die richtigen Prioritäten setzen

  • Eigene Prioritäten erkennen
  • Prioritäten der Mitarbeiter erkennen und bewusst machen
  • „Jetzt aber mal eben noch...“: Reak-tion bei Ad Hoc Aufträgen
  • Umgang mit der Infoflut

Delegation von Aufgaben

  • Ziele definieren und formulieren
  • Aufträge unmissverständlich weitergeben
  • Kontrolle über delegierte Aufgaben behalten
  • „Jeder ist anders“: Delegieren an unterschiedliche Mitarbeitertypen

Übersichten schaffen und behalten

  • Eigene Aufgabenübersichten
  • Aufgabenübersichten der Mitarbeiter als Grundlage der Delegation
  • Übersicht über Informationen schaffen
  • Elektronische Planung und Steuerung offener Vorgänge
  • Aufgaben- und Terminplanung mit MS Outlook

Entscheidungen systematisch treffen:

  • Die SPOT-Matrix
  • Entscheiden nach der U-Prozedur

Effektiv und effizient arbeiten: Den Zeitdieben entgegenwirken

  • Wer hat an der Uhr gedreht...: Wo liegen die Gründe für häufigen Zeit-mangel?
  • Lösungsoptionen und Handlungsalter-nativen für klassische Zeitfresser von Führungskräften

 

 

Methoden

Ein sehr praxisorientiertes Vorgehen und aktives Einbeziehen der Teil-nehmer fördern die effiziente und erfolgreiche Umsetzung des vermittelten Wissens von der Theorie in den täglichen Arbeitsablauf.

In dem Seminar findet ein regelmäßiger Wechsel von Informations- und Trainingssequenzen mit Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Übungen und Feedback statt.

Praxisbezug

Das Seminar wird konkret an den Situationen und Beispielen der Teil-nehmer ausgerichtet.


Ihr Ansprechpartner für Inhouse-Arbeitsorganisation & Zeitmanagementseminare


  

Daniel Klar

Telefon: 030-64958240

 

Für ein Angebot wenden Sie sich an:

info@thielundpartner.de

 

 

 
 

Zeitmanagement für Führungskräfte