Ziele

Grundlage des Lehrgangs als auch der Zertifizierung ist das Kompendium "Kompetenz basiertes Projektmanagement", welches wir Ihnen im ersten Modul aushändigen. Die Inhalte werden im Lehrgang vermittelt:

  • Projekt und Projektumfeld
  • Projekt und Projektmanagement
  • Projektarten
  • Stakeholder
  • Rechtliche Aspekte
  • Erfolgsmessung und Erfolgsfaktoren
  • Projektorganisation
  • Vorgehensmodelle
  • Projektdurchführung
  • Projektstart
  • Projektziele
  • Projektrisiken
  • Projektstrukturplan
  • Ablauf- und Terminplanung
  • Kosten- und Einsatzmittelplanung
  • Konfigurations- und Änderungsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Fortschrittskontrolle und Projektsteuerung
  • Projektabschluss und Projektlernen
  • IT-Unterstützung
  • Faktor Mensch
  • Auswahl des Projektleiters
  • Arbeitshilfen für den Projektleiter
  • Teamarbeit, Führung, Qualifizierung, Personalwirtschaft
  • Kommunikation
  • Konflikte und Krisen
  • Vom Einzelprojekt zur Projektlandschaft
  • Programm- und Multiprojektmanagement
  • Projektauswahl und Unternehmensstrategie
  • Operatives  Multiprojektmanagement
  • Projektmanagement einführen und optimieren
  • Normen und Richtlinien

 

Aufbau und Konzept des Lehrgangs

Wissensvermittlung

Zwei erfahrene Trainer begleiten Sie kontinuierlich durch diesen Lehrgang. Wir verzichten bewusst auf Trainerwechsel. So können wir individuell auf unsere Teilnehmer eingehen und deren Praxisprojekte über die Module hinweg in die Wissensvermittlung und Übungen mit einbeziehen. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen die Grundlagen und Zusammenhänge auf, beantworten Ihnen anhand ausgewählter Praxisprojekte Ihre Fragen und lassen Sie bewusst das Erlernte in Übungen anwenden. Sie als Lehrgangsteilnehmer werden dabei intensiv mit einbezogen (Gruppenarbeiten, durch-gängiges Übungsprojekt und weitere Übungen, Transferprojekt möglichst aus eigenem Arbeitsumfeld, Erfahrungs-diskussionen, umfangreiche Fotoprotokolle, Videoanalysen).

Transfernachweis

Jeder Teilnehmer bearbeitet in Einzelarbeit bzw. in einem Team von bis zu drei Teil-nehmern lehrgangsbegleitend ein Transfer-projekt aus seinem beruflichen Umfeld. Sie haben die Möglichkeit dieses Transferprojekt jederzeit im Lehrgang mit den anderen Teil-nehmern zu besprechen und sich wichtige Tipps vom Trainer zu holen. Der Transfer-nachweis bestätigt, dass Sie in der Lage sind, die Inhalte des Lehrgangs anzuwenden und ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung bei der GPM Zertifizierung.

Zwischenprüfung

Damit Sie eine realistische Einschätzung gewinnen, inwieweit Sie die Inhalte des Lehrgangs verstanden haben und anwenden können, werden wir eine Zwischenprüfung durchführen. Diese hat keine Auswirkungen auf die Fortsetzung des Lehrgangs, sondern soll Ihnen eventuelle Wissenslücken aufzeigen und die Möglichkeit geben, diese mit dem Trainer nochmals zu besprechen. So sind Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet.

 

Abschlussprüfung

Die Prüfung erfolgt im Anschluss an den Lehrgang. Die Termine werden Ihnen im Kurs bekannt gegeben. Die Prüfung wird von zwei Assessoren der PM-Zert (Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.) abgenommen. Thiel & Partner hat keinen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Prüfungsergebnisse. Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist die verbindliche Anmeldung sowie die rechtzeitige Vorlage des Transfernachweises.

Sie ist in folgende Bestandteile gegliedert:

Zweistündige schriftliche Prüfung (40%)
Halbstündiges Mündliche Prüfung (40%)
Bewertung des Transferprojektes (20%)

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Level-D-Zertifikat:
„Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/-Fachfrau (GPM)“ bzw.
„Certificated Project Management Pracitioner“

Lehrgangsumfang

Dieser Lehrgang ist bewusst effizient gestaltet. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verzichten wir auf zusätzliche Tage, die sich lediglich mit Kennenlernen und Organisatorischem beschäftigen. Die Präsenzzeit beträgt 9 Tage, verteilt auf 3 Module á 3 Tage. Für die Nachbereitung der Module, die Bearbeitung des Transfernachweises sowie für die Prüfungsvorbereitung sollten Sie allerdings nochmals den gleichen Zeitaufwand mit einplanen.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Projektleiter, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter, aus allen Branchen.


Ihr Ansprechpartner für Inhouse-Projektmanagementseminare


  

Anja Thiel

Telefon: 030-64958240

 

Für ein Angebot wenden Sie sich an:

info@thielundpartner.de

 
 

Projektmanagement Zertifizierung